Liebe Angehörige, liebe Betreuer,

Wir bitten um Einhaltung folgender Punkte:

  • Ein Besuch in der Einrichtung muss telefonisch angemeldet sein und die Kontaktperson namentlich registriert werden
  • Die Anwesenheit sollte sich auf 45 Minuten beschränken
  • Die Besuche finden in Besuchszonen statt, zu denen Sie begleitet werden
  • Sie dürfen die Wohnbereiche weiterhin nicht alleine betreten
  • Ein geeigneter eigener Mund-Nasen-Schutz ist während des gesamten Aufenthaltes zu tragen
  • Vor und nach dem Besuch sind die Hände zu desinfizieren
  • Bei Erkältungssymptomen darf die Einrichtung nicht betreten werden

Wir behalten uns vor, bei Verdacht auf ein Infektionsgeschehen die Lockerungen der Besuche umgehend aufzuheben.

Corona: Informationen zur Besuchsverbot