Wir werden immer etwas melancholisch, wenn sich das alte Jahr dem Ende neigt – man tritt von einem von Leben erfüllten, bunten Raum in einen noch leeren, unberührten Saal. Diese plötzliche Leere ist erst einmal etwas seltsam … doch das Schöne ist, der Raum wartet nur darauf, gefüllt zu werden! Und wir können selbst wählen, was wir hineintun: Hoffnung und Freude, Licht und Liebe, Lachen und Lächeln … sie sollen die Möbel in Deinem neuen Jahr sein!

Mit diesen Gedanken wünschen wir allen Lesern eine schöne Advents- und Weihnachtszeit, einen klangvollen und friedlichen Sylvesterabend und einen glücklichen Start in das neue Jahr.

Wir danken unseren Bewohnern, den Angehörigen und Betreuern, Freunden und Bekannten für das entgegengebrachte Vertrauen. Unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern danken wir für ihr Engagement und ihre Loyalität. Vor allem aber für die Ausdauer, auch in schwierigen Situationen mit uns an einem Strang zu ziehen und weiter zu machen.

Vielen Dank!

Roland Fink & Andrea Dürr

Weihnachtsgrüße aus dem Haus Sonnenhalde
Markiert in: