Liebe Besucherinnen und Besucher, liebe Angehörige,

wir möchten Sie darauf aufmerksam machen, dass derzeit massive
Grippeerkrankungen in der Bevölkerung auftreten und mit dem Coronavirus COVID-19 vielleicht eine Epidemie auf uns zurollt. Um unsere Bewohner (welche ca. 8-mal gefährdeter sind wie gesunde Menschen) zu schützen und eine Einschleppung bei Bewohnern und Mitarbeitern zu vermeiden, haben wir ein Besuchsverbot ausgesprochen.

• Wir müssen Sie leider bitten, den Besuch Ihrer Angehörigen möglichst zu vermeiden.
• Ist der Besuch sehr wichtig, bitten wir Sie dringend um die Einhaltung der Hygienemaßnahmen – vor allem das Hände waschen und der Händedesinfektion.
• Sollten Sie ein Rückreisender aus Krisenländern (wie Norditalien oder aus Asien) sein, oder mit entsprechenden Personen Kontakt gehabt haben, ist es Ihnen untersagt, die Einrichtung zu betreten!!
• Wenn Sie Krankheitssymptome wie Fieber, Husten, Schnupfen, Schüttelfrost oder ähnliches aufweisen, ist es Ihnen untersagt, die Einrichtung zu betreten!!

Gerne können Sie die Bewohner telefonisch erreichen.

Wir bitten Sie um Verständnis für diese Sicherheitsmaßnahme.
Diese Maßnahmen finden in Absprache mit dem Gesundheitsamt Lindau statt. Vielen Dank!


Besuchverbot in den Einrichtungen von Fink. Das Zentrum für Betreuung